Schnellzugriff

Informationen zum Schulbeginn

KVG informiert über Busverbindungen zum Schulbeginn

 

  • Neue Direktverbindung zwischen Mömbris und Aschaffenburg
  • Verstärkerbusse auf mehreren Linien
  • Corona Regeln im ÖPNV schaffen Sicherheit für Alle
  • Über 4000 Schülertickets ausgestellt

 

Zum Schulstart in Bayern wird die KVG in Zusammenarbeit mit Ihren lokalen Partnerunternehmen wieder Verstärkerbusse einsetzen. Diese zusätzlichen Fahrzeuge stellen sicher, dass Schüler und Pendler zu Stoßzeiten sicher und komfortabel reisen.

Über 4000 Schülertickets wurden von der KVG vorbereitet und können den Schülern zum Start des neuen Schuljahres zur Verfügung gestellt werden.

 

Neue Verbindung von Mömbris zur Entlastung der Linie 25

 

Für die Dauer der Sperrung in Johannesberg, wird die KVG vom Dienstag 14.09.2021 wochentags an Schultagen eine neue Direktverbindung anbieten. Diese startet in Brücken um 7:00 Uhr und führt über Niedersteinbach, Strötzbach, Mömbris und Schimborn nach Aschaffenburg. Die Ankunft ist dort gegen 7:40 Uhr an den Haltestellen Herz-Jesu-Kirche, Lindenallee und Schulzentrum. Am Nachmittag ist die Abfahrt von Aschaffenburg, Lindenallee um 13:10 und ab Herz-Jesu-Kirche 13:12 dann weiter über Schimborn und Mömbris nach Brücken (13:42 Uhr).

 

Corona Regeln im ÖPNV

 

Seit dem 02.09.2021 gelten neue Corona Regeln in Bayern. Die Maskenpflicht besteht nach wie vor in Fahrzeugen und Gebäuden des ÖPNV. Fahrgäste müssen hier zumindest eine Medizinische (OP) Maske tragen – FFP2 Masken können aber auch getragen werden. Im Freien entfällt die Maskenpflicht und die 3G Regeln gelten im ÖPNV nicht.

 

Mit der regelmäßigen Reinigung unserer Fahrzeuge und der Hilfe unserer Fahrgäste bei der Einhaltung der Corona Regeln ist die Fahrt im Bus trotz der Corona Pandemie sicher.

Fragen?

Kontakt KVG

ServiceCenter

Montag bis Freitag
8:30 Uhr bis 17:00 Uhr


Tel.: 06024 655-120
E-Mail senden


Am Bahnhof 1
63825 Schöllkrippen